Buchempfehlung: Dark Moon – Claire Knightley

Dark Moon ist der Debütroman der deutschen Autorin Claire Knightley, die unter  Pseudonym beim Ravensburger Buchverlag veröffentlicht.

Foto: Ravensburger AG

Die Schülerin Lydia Garner lebt mit ihren Eltern in der Nähe des kanadischen Vancouver und scheint zunächst das „ganz normale Leben“ eines Teenagers zu führen. Doch der Eindruck währt nicht lange: Die Eltern ihres Freundes Mark müssen das eigene Haus in der Water Lane verkaufen, als die Familie Dupont auf einmal vor dem finanziellen Ruin steht. Lydia unterstützt ihren Freund bei der Suche nach einem Käufer für das Haus. Die Käuferin, Emilia Frazetta, scheint aber offenbar nicht nur an dem Haus, sondern auch an Lydia selbst interessiert zu sein. Doch die Schülerin weiß nicht so recht, was sie von der vermögenden Kunsthändlerin halten soll. Zusätzlich werden plötzlich tote Wildtiere mit aufgeschlitzten Kehlen gefunden. Und als Lydia selbst im Wald einige Tage später einen verletzten jungen Mann findet, geht ihr Abenteuer erst richtig los. Jack Valentine, der mysteriöse Unbekannte aus dem Wald, zieht sie unglaublich an, und jagt ihr dennoch Angst ein. Lydia fühlt genauso deutlich, dass er ein Geheimnis zu verbergen versucht, wie sie seine Furcht vor ihr spüren kann. Außerdem kann sie seine Gedanken klar und deutlich in ihrem Geist hören und lernt, über diese Verbindung mit Jack zu kommunizieren. Die Schülerin steht plötzlich zwischen den Welten von Menschen und Vampiren, Tag und Nacht und der Liebe zu Mark und der Anziehung zu Jack.

Claire Knightleys Debütroman handelt von Liebe, Abenteuer, Vampiren und dunklen Geheimnissen. Das Buch macht Spaß, ist einfach geschrieben und lässt sich locker an einem Wochenende durchlesen. Wer also hohe Literatur erwartet, wird sie hier nicht finden. Wer aber einfach ein schönes Fantasy-Buch abseits von Twilight oder Vampire Diaries lesen möchte, ist hier genau richtig.

youtube.com: Dark Moon



Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s