[Montagsfrage] Brichst du deinen Büchern den Rücken?

Die „Montagsfrage“ ist eine wöchentliche Bloggeraktion von Paperthin.

Ganz ehrlich: Ja.

Aber nicht, weil ich es so gerne tue, sondern weil es einfach passiert. Vor allem bei Büchern, bei denen ich mir fest vornehme es nicht zu tun – Seite 5 und schwupps, der Rücken ist hin. Die armen Dinger, aber eigentlich sehen meine Bücher (zumindest Taschenbücher) sowieso schnell ramponiert aus, die müssen eben einfach überall hin mit! Und die mobile Bleibe in meiner Tasche stellt wohl nicht immer die komfortabelste Wohnsituation für ein Buch dar. Aber, sehen wir es doch so: immerhin lese ich nicht die Buchstaben von den Seiten, die Geschichte bleibt also, wo sie sein soll. Nur ihre Verpackung ändert sich mit der Zeit – aber das tun wir doch schließlich alle, nicht wahr? Unser Aussehen verändern, meine ich.

Und wie ist das bei euch?


2 Gedanken zu “[Montagsfrage] Brichst du deinen Büchern den Rücken?

  1. Puh, noch jemand. Yeii, Verbündete 😉
    Ich hab mich ein bisschen durch die anderen Beiträge geklickt und überall stand NEVER. Kam mir schon ein bissel doof vor, ich breche sie nämlich auch. Nicht mutwillig, natürlich nicht. Aber ich finde es furchtbar, Bücher im 45°-Winkel zu lesen 😀
    Und dann noch die Tatsache mit dem Bücher-rumschleppen, da hast du vollkommen recht 🙂

    Liebe Grüße, MissDuncelbunt

    Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s