Kreative Inspiration & Motivation – 16.03.2014

Schriftsteller sein bedeutet, jeden Tag zu schreiben. Schriftsteller sein bedeutet aber auch, viel zu lesen und sich überall inspirieren zu lassen. Diese Woche hat uns Folgendes besonders inspiriert und gefallen.

1. Artikel: Die Demokratisierung der Kreativität.

Den Artikel Die Demokratisierung der Kreativität von Fred Breinersdorfer habe ich diese Woche in der Zeitung gelesen. Darin geht es um das, wie Breinersdorfer es nennt, „Spiel [des Selfpublishing], an dem sich jeder beteiligen, aber auch scheitern kann.“ (Quelle: fr-online.de)

Breinersdorfer beschreibt in seinem Artikel, wie Selfpublishing die Kreativität befreit hat, weil SchriftstellerInnen ihre Werke selbst veröffentlichen können. Die Kreativität sei dadurch „fast schon demokratisiert“ worden.
Der Weg des Selfpublishing, wie Breinersdorfer ihn beschreibt, dürfte den meisten, die sich selbst damit beschäftigen, nicht neu sein. Aber Breinersdorfers Gedanken dazu gefallen mir unheimlich gut, weil er Positives und Negatives gegeneinander abwägt. Er schreibt vom unberechenbaren Markt, aber auch von der Freiheit, sein eigener Vermarkter zu sein.
Und, was mir besonders gefällt (vielleicht ganz sicher weil es so sehr zu meiner Aussage passt, dass jeder so arbeiten dürfen sollte, wie es gut für ihn ist, ohne dass er dafür verurteilt wird) ist Breinersdorfers Meinung dazu, was Demokratisierung der Kreativität überhaupt heißt: „Demokratisierung von Kreativität bedeutet, dass viel mehr Leute mitmachen können. Und das ist gut so.“ (Quelle: fr-online.de)

Genau, es ist gut so, wenn viele Menschen kreativ sein können. Wir sollten uns alle darüber freuen.
Der Artikel Die Demokratisierung von Kreativität ist, wie ich finde, unheimlich lesenswert!

2. Shirts: SHER – locked.

Wer kennt die BBC One-Serie zu Sherlock Holmes? Die Idee war da ja schon genial mit SHER – locked, aber wie wär’s mit einem Shirt dazu?

Shirt: I Am SHER – LOCKED, USD 16,30. Foto: Spreadshirt.com

 

Oder alternativ lieber dieses hier (gibt’s auch als Sweatshirt und Tanktop)?

Shirt: Single, Taken, SHER – LOCKED, USD 28,00. Foto: Lookhuman.com

 

3. Social Media für Schriftsteller: Tumblr.

Na, wer von euch hat einen Tumblr? (Wer ihn noch nicht kennt, hier ist übrigens der Link zu meinem).
Auf Tumblr tummeln sich neben zahlreichen Autorinnen und Autoren (zum Beispiel John Green, Cassandra Clare, Sarah Rees Brennan) auch Verlage (zum Beispiel Penguin Classics, Penguin Teen).
Was ich diese Woche auf Mashable.com entdeckt habe ist eine Liste mit dem Titel The 25 Best Tumblr Accounts for Book Nerds. Total cool – gelistet nach Autoren, Verlagen, independent Buchhandlungen, Empfehlungen und Buchkunst kann jeder finden, was er sucht.

4. Ordnerrücken im Buchgewand.

Ordner sehen im Regal ja meistens nicht gaaaanz so schön aus. Hier die perfekte Idee, wie man daran was ändern kann:

Ordnerrücken – Bücher aus der Bibliothek Liechtenstein, EUR 5,40. Foto: Wasmuth.de

Und wer nicht nur Bücher möchte, hier gibts auch andere Motive:

Ordnerrücken mit verschiedenen Motiven, EUR 3,90. Foto: designers-heaven.de

5. Das Zitat.

Nachdem ich eine Woche mit Revision hinter mir habe…

Write without fear. Edit without mercy. Foto: ABC Copywriting

2 Gedanken zu “Kreative Inspiration & Motivation – 16.03.2014

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s