Die Ideen warten, wir müssen sie nur fangen

Manchmal haben wir das Gefühl, uns im kreativen Nirvana zu befinden. Irgendwie fühlen wir uns nicht inspiriert, glauben, wir könnten rein gar nichts schreiben: Romane, Blogposts, noch nicht einmal Inhalte für Tweets wollen uns einfallen! Geht jedem mal so, oder etwa nicht?

Foto: Free HD Wallpapers.

Eigentlich ist es Unsinn zu behaupten, man fühle sich nicht inspiriert. Also okay, sich nicht inspiriert zu fühlen, das kann schon mal sein. Aber dann ist es an uns, dieses Gefühl schleunigst abzustellen. Denn es gibt so viel Inspirierendes da draußen!

Inspiration ist überall, und es ist nicht abhängig von uns, wie viel Inspiration in der Welt unterwegs ist. Es ist aber abhängig von uns, wie viel wir davon wahrnehmen. Lesen wir morgens die Zeitung und unsere Gedanken fangen an zu rasen – denn aus diesem Vorfall, ließe sich daraus nicht der Aufhänger für den nächsten Roman machen? Oder diese Kolumne – der ideale Anknüpfungspunkt, auch mal einen Blogpost darüber zu schreiben. Ideen für alle möglichen kreativen Projekte gibt es überall. Wenn wir aufpassen und die Umgebung beobachten, werden wir immer inspiriert (kleiner Tipp, gerade jetzt im Sommer: Sonnenbrille nicht vergessen): Von Leuten, die an uns vorbei laufen oder von welchen, die wir auf Zugfahrten treffen und wieder anderen, denen wir auf dem Weg zur Arbeit mehrmals begegnen – und dann von den ganz harten Fällen, die sich auch mal anbrüllen, obwohl sie einander unbekannt sind.

Wenn wir aufpassen und die Umgebung beobachten, werden wir immer inspiriert, und wenn es nur unterbewusst ist. Also, nicht verkriechen und Nicht-inspiriertsein als Ausrede dafür nutzen, dass man eigentlich gerade nur zu faul ist, etwas zu kreieren. Die Welt ist voller guter Ideen, die nur darauf warten, dass wir sie einfangen.

alexa

 

 

 

 


4 Gedanken zu “Die Ideen warten, wir müssen sie nur fangen

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s